Pflege Massivholz

Allgemein:

Hartholz benötigt die richtige Pflege um es langfristig in optimalem Zustand zu halten. Für das tägliche Säubern genügt es die Platte mit einem leicht feuchten Tuch zu reingen. Die Arbeitsplatte kann auch mit WOCA Seife behandelt werden, um das Holz vor Feuchtigkeit und vor Aufnahme von Schmutz zu schützen. Der mitgelieferte WOCA Sprayflacon Seife Naturel oder Weiß wird für diese tägliche Pflege benutzt. Die Seife nicht übermäßig viel benutzen, sondern nur dort, wo es nötig ist. Neben dieser täglichen Pflege sollte das Holz 2 – 3 Mal im Jahr mit WOCA-Gel eingeölt werden. Das trägt zum Erhalt der Oberfläche bei.

Bitte beachten!!

Verschütette Flüssigkeiten müßen direkt entfernt und die Arbeitsplatte getrocknet werden.

Pflegeset 1:

Pflegeset 1 Inhalt: Seife, Tücher und Anleitung. Für die tägliche Pflege und leichte Verschmutzung (Standardlieferung).

Anleitung: 1. Sprühen Sie die AP gleichmäßig mit der Seife ein und lassen Sie diese ein paar Minuten einziehen.

2. Wischen Sie die übrigbleibende Seife mit einem Baumwolltuch ab und lassen Sie das Ganze gut austrocknen. Die Seife sorgt für einen guten Schutz der AP. Benutzen Sie die Seife nicht übermäßig, sondern nur dort, wo es nötig ist. Die Seife sorgt für eine extra Schutzschicht über dem Gel, das Sie 2 -3 Mal im Jahr verwenden sollten.

 

Pflegeset 2:

Pflegeset 2 Inhalt: Gel, Intensivreiniger, Tücher, weiße runde Schleifscheibe, braune runde Schleifscheibe und Anleitung. Für Instandhaltung und gröbere Verschmutzung (optional). 2 -3 Mal im Jahr die AP mit WOCA-Worktop-Gel Naturel oder Weiß behandeln. GGf. wenn nötig, bei rauhen Stellen oder gröberen Verschmutzungen verwenden.

Anleitung: 1. Sprühen Sie die AP gut mit WOCA-Intensivreiniger ein und lassen Sie diesen einige Minuten einziehen.

2. Entfernen Sie die gelöste Seife mit einem Baumwolltuch oder mit der weißen Schleifscheibe.

3. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen kann eine grüne Schleifscheibe/Schleifschwamm gebraucht werden (nicht im Lieferumfang).

4. Putzen Sie mit einem feuchten Tuch nach.

5. Lassen Sie die AP gut trocknen.

6. Bringen Sie mittels der weißen Scheibe oder eines Tuchs eine kleine Menge Gel auf der AP auf und verteilen Sie diese gleichmäßig.

7. Massieren Sie das Gel mit der braunen Scheibe ein (Körnung 2000) , sodass Sie eine glatte Oberfläche erhalten und entfernen Sie den Rest des Gels mit einem sauberen Tuch.

8. Das nachträgliche Auspolieren mit der weißen Scheibe sorgt für zusätzlichen Glanz und beugt Verschleiß vor.

9. Das Gel härtet binnen 24 Stunden bei einer Zimmertemperatur von min. 16 Grad Celsius vollständig aus. Vermeiden Sie dringend Nässe/Feuchtigkeit auf der AP während dieser Zeit.

10. Nach dem Aushärten sollten Sie noch 3 Tage vorsichtig mit Wasser/Feuchtigkeit auf der AP sein. Wasser/Feuchtigkeit sofort entfernen. Nach 3 Tagen kann, wenn nötig, die AP wieder mit WOCA-Seife behandelt werden.

Tipps und Tricks:

1.    Achten Sie darauf, dass die Tür Ihrer Spülmaschine nach Beendigung des Spülgangs geschlossen bleibt und warten Sie den Trocknungsprozess ab. Die feuchtwarme Luft schadet der AP.

2.    Benutzen Sie bei heißen Töpfen oder Pfannen etc. immer einen Untersetzer.

3.    Vermeiden Sie den Gebrauch von Chemikalien wie z. B. Chlor, Terpenti, etc. auf der AP. Chemikalien die in Kontakt mit Massivholz kommen, verursachen u. U. nicht behebbare Flecken / Schäden.

4.    Synthetische Seifen können Flecken verursachen, die das Gel auflösen. Putzen Sie deshalb die AP entweder mit einem feuchten Tuch oder aber mit der WOCA-Seife.

5.    Verschüttete Flüssigkeiten, wie z. B. Wasser, Erfrischungsgetränke, Kaffee etc. sollten möglichst direkt entfernt werden. Dies schützt vor Fleckenbildung. Gleiches gilt für Reste von Flüssigkeiten rund um den Wasserhahn, sowie Kondenzwasser im Badezimmer.

6.    Warten Sie mit dem Montieren von Hartholz-AP in Räumen, in denen in den letzten 3 Tagen verputzt, gestrichen, gefliest oder andere feuchtigkeitsintensive Arbeiten stattgefunden haben. Massivholz – AP nehmen viel Feuchtigkeit auf und können sich verziehen. Legen Sie Massivholz -AP NIEMALS auf einen feuchten Boden.

7.    WOCA-Produkte kühl und frostsicher, sowie ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

 

WARNUNG: GEFAHR DURCH SELBSTENTZÜNDUNG.

FEUCHTE TÜCHER MIT ÖL/GEL KÖNNEN SICH NACH GEBRAUCH ENTZÜNDEN.